Aktuelles  + Termine


Aktuelles und Infos im Jahr 2020


Bockbierabend mit Gaudischießen am 13. März 2020


Der alljährliche Bockbierabend fand am Freitag, 13. März, statt. Es beteiligten sich 20 Schützen am Gaudischießen. Der vorgegebene Schuß von Jungschütze Hannes Schinhammer hatte einen Wert von 655,1 Teiler. Diesem Schuß kam Tobias Schmidt mit einem 654,2 Teiler am nächsten und er erreichte den 1. Platz. Auf die Plätze 2. und 3. landeten Erich Roppert (637,8-Teiler) und unser 1. Bürgermeister Hans-Martin Schertl (636,4-Teiler). Die drei Sieger erhielten von 1. Schützenmeister Karl-Heinz Schöpf jeweils einen Wurstring mit Schnaps. Alle Mitglieder und Gäste konnten einen geselligen und lustigen Abend verbringen. 







Neue Würdenträger für das Jahr 2020



Zum Vergrößern bitte anklicken!

Königsproklamation im Rahmen der Weihnachtsfeier am 21. Dezember 2019 - Schützenkönig für das Jahr 2020 wurde Manfred Schmidt - Schützenliesl wurde Christine Schöpf - Schützenkönig aufgelegt wurde Willi Herlitze - Jugendkönig wurde Jens Graßler

Das Bild links zeigt sitzend von links: Aufgelegt-König Willi Herlitze; Jugendkönig Jens Graßler; Liesl Christine Schöpf; 1. Ritter Matthias Neugebauer; stehend von links: Gauehrenschützenmeister Karl Federer; Gauehrenschützenmeister Wolfgang Moll; Schützenmeister von Vilseck, Georg Schmer;  Gauschützenmeister Dietmar Beyer; Schützenmeister Karl-Heinz Schöpf; 1. Bürgermeister Hans-Martin Schertl 


Ehrungen für verdiente und langjährige Mitglieder



Sitzend von links: Willi Herlitze (Schützenkönig Auflage und neues Ehrenmitglied); Lieselotte Raß, Resi Rohe, Waldemar Pirner, Maria Hertl (alle Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft); Stehend von Links: Karl Federer, Wolfgang Moll (beide Gauehrenschützenmeister); Georg Schmer (Schützenmeister Tell Vilseck); Dietmar Beyer (Gauschützenmeister); Schützenmeister Karl-Heinz Schöpf, Bürgermeister Hans-Martin Schertl; 2. Schießleiter Erich Roppert  

Mehr unter Menüpunkt BILDER !


Nikolausschießen am 6. Dezember 2019


27 Teilnehmer zählte das 19. Nikolausschießen der Bergschützen am 6. Dezember. Jeder Schütze durfte bei der Preisverteilung ein Los ziehen und erhielt einen entsprechenden Sachpreis.

Schützenmeister Karl-Heinz Schöpf bedankte sich bei Doris und Karl-Heinz Siegert, die seit vielen Jahren das Besorgen und Herrichten des Gabentisches übernehmen. Alle Besucher konnten sich während des Abends über kostenlos zur Verfügung gestellte Erdnüsse und Süßigkeiten freuen.

Als Erster durfte Karl-Heinz Schöpf ein Los ziehen, da er mit einem 62,3 Teiler den besten Schuß erzielte. Zweitplatzierter war Willi Herlitze mit einem 64,3 Teiler vor Manfred Schmidt mit einem 72 Teiler.

Ehrenpreise wurden gestiftet von Maria Schmidt, Peggy Groneberg, Heidi Quesenberry (Burger-Bar Sorghof), Willi Herlitze, Andrea u. Dieter Kühnel, Manfred Kühnel, Dieter Heldrich (Cafe Heldrich) und Thomas Götz (Werkmarkt Einhäupl).

Es war ein sehr kurzweiliger Abend bei bester Unterhaltung.   





 Generalversammlung mit Neuwahl am 1. Dezember 2019


Die 61. ordentliche Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft fand am 1. Dezember im Schützenheim statt.

1. Schützenmeister Karl-Heinz Schöpf, konnte dazu den 2. Bürgermeister der Stadt Vilseck, Thorsten Grädler, sowie Ehrenmitglied Waldemar Pirner begrüßen.

Für das Jahr 2019 hatte der Verein die alljährlich anstehenden Termine zu bewältigen. Ansonsten sei es laut 1. Schützenmeister Schöpf ein relativ ruhiges Vereinsjahr ohne größere Anschaffungen gewesen. Als herausragende Veranstaltung wurde die gut verlaufende Kirchweih Anfang Juli genannt. 

Der Verein wurde in dem Jahr 60 Jahre alt. Bereits zu Jahresbeginn wurde darüber entschieden, dass es für dieses Jubiläum keine Festveranstaltung geben wird.

Zum Abschluss seiner Rede ermutigte 1. Schützenmeister Schöpf die Anwesenden dazu, bei der anstehenden Neuwahl für ein Ehrenamt zur Verfügung zu stehen.   

Sportleiter Erich Roppert berichtete über die schießsportlichen Aktivitäten. Die Mannschaft in der Klasse Herren II mit Thomas Neugebauer, Martin Schmidt und Manfred Schmidt wurde 2. Gaumeister. Manfred Schmidt belegte mit dem hervorragenden Ergebnis von 393 Ringen den 1. Platz und wurde verdient Gaumeister in seiner Klasse. Die Mannschaft in der Herrenklasse III mit Karl-Heinz Siegert, Erich Roppert und Karl-Heinz Schöpf erreichte ebenfalls den 2. Platz bei der Gaumeisterschaft. Im laufenden Rundenwettkampf beteiligen sich die Bergschützen mit zwei Mannschaften in der Kreisliga-Nordwest des Oberpfälzer Schützenbundes und in der A-Klasse des Gaues Sulzbach-Rosenberg.  

Jugendleiter Karl-Heinz Siegert bemängelte die unregelmäßige Schießbeteiligung bei den Jugendlichen.

Kassier Severine Schinhammer konnte  über einen zufriedenstellenden Kassenstand berichten. Der Verein stehe auf gesunden Beinen und sei für die Zukunft gut gerüstet. 

Die Neuwahl brachte folgendes Ergebnis: Wiedergewählt 1. Schützenmeister: Karl-Heinz Schöpf; Neugewählter 2. Schützenmeister: Karl-Heinz Siegert, 1. Schriftführer: Karl-Heinz Schöpf; 2. Schriftführer: Matthias Neugebauer; 1. Kassier: Severine Schinhammer; 2. Kassier: Sabine Neugebauer; Kassenprüfer: Doris Roppert und Josef Stauber; 1. Schießleiter: Tobias Schmidt; 2. Schießleiter: Erich Roppert; 1. Jugendleiter: Karl-Heinz Siegert; 2. Jugendleiter: Tobias Schmidt; Fähnrich und Fahnensektion: Fabian Luber, Arthur Steininger, Gottfried Fröhler; Gerätewart: Gottfried Fröhler; Vertrauensmänner: Arthur Steininger, Richard Lautner, Martin Schmidt; Beisitzer: Doris Siegert, Rosi Zinnbauer, Christine Schöpf, Severine Schinhammer.

In seinem Grußwort dankte 2. Bürgermeister Thorsten Grädler dem Verein für das Engagement im gesellschaftlichen und sportlichen Bereich und freute sich über gelungene Neuwahl. Es werde immer schwieriger, Leute für ein Ehrenamt zu gewinnen.  





Terminkalender 2020  



Januar 2020 



Februar 2020

Di., 25.02.2020, ab 17.00 Uhr       Faschingsabend im Schützenheim


März 2020

Fr., 13.03.2020, ab 19 Uhr            Bockbierabend mit Gaudischießen

entfällt                                        Schießen mit dt.-amerik. Kontakt-Club

entfällt                                        Gaumeisterschaft in Großalbershof

entfällt                                        Osterschießen 


April 2020

entfällt                                        Osterschießen

entfällt                                        Preisverteilung Osterschießen

entfällt                                        RWK-Abschluß in Kürmreuth


Mai 2020

abgesagt                                     Gauschießen in Fromberg

  

Juni 2020

entfällt                                        Freuindschaftsschießen mit Tanzfleck


Juli 2020

abgesagt                                     Kirchweih 2020  



abgesagt                                     Teilnahme Festzug 125 Jahre FFW Ebersbach

 

August 2020

01. - 31.08.2020                           Sommerpause


September 2020


Oktober 2020

abgesagt                                     Landkreismeisterschaft

entfällt                                        Freundschaftsschießen mit Seugast 

entfällt                                        Weinabend der Vorstandschaft 


November 2020

So., 29.11.2020, 14 Uhr                Generalversammlung


Dezember 2020

abgesagt                                     Nikolausschießen

abgesagt                                     Weihnachtsfeier/Königsproklamation